Live und in Farbe - treten wir gern auf. Und zwar am liebsten vor recht viel gemischtem Publikum. Auf Volksfesten, vor Urlaubern entlang der Küste, auch mal ganz dezent in der Kurklinik. Kommt super an, der Funke springt immer über!
Weil die Zuhörer schnell merken, dass ihnen hier etwas mit Herz und Temperament geboten wird,professionell, mitreißend.
Die Zeit im Tonstudio -haben wir nicht gemessen, aber um eigene Titel sendefertig zu produzieren, braucht man viele, viele Stunden
 
     
Titel Demo (zum Herunterladen bitte mit der rechten Maustaste auf den unterstrichenen Titel und dann auf "Ziel speichern unter" klicken)
"Einmal Strandkorb und zurück"

Gefühlvolle, super tanzbare Referenz an unsere herrliche Ostsee- Insel- Urlaubsregion.Produziert als "Schlagerversion" und als "Maritim-Version" mit dem Shantychor Sassnitz.     D e r Geheimtip für Radio und TV!

 
  "Jetzt geht die Post ab!" (Jetzt tanzt das Fischerboot im Wind...)
Stimmungshammer - nicht nur fürs Festzelt. Da klopfen die Füße mit und die Hände gehen hoch.

"Das Pommernlied"

Komponiert von Adolf Pompe 1850. Von uns (respektlos) frisch-fröhlich neu arrangiert.Passt besser in unsere Zeit als die Versionen mit "Nationalhymnen"- Charakter.

  "Schlachtefest in Mölschow"

Deftige Kost zum Mitsingen- und- Klatschen- und- Tanzen für die vielen Fans dieses berühmten Volksfestes.  Kommt selbst bei Gästen aus dem Süden super an!

   
Im Konzert gemixt mit

-erfolgreichen Titeln aus den Schlager-und Pop- Hitparaden von gestern und heute. Auf unsere spezielle Art interpretiert.

Doch darüber reden bringt nix. Das sollte man schon live hören, als Veranstalter einfach mal bei uns anklingeln!
Freie Termine abfragen, auch unsere „Schnupper-CD“ und Plakate anfordern.

In Arbeit -sind weitere Titel aus eigener Feder / Grenzübergreifende Projekte / D a s Fanlied für Usedom.